01.05.2013 in Veranstaltungen von SPD-Kreisverband Ortenau

SPD Rheinau feierte zwei Geburtstage

 

Gleich zweimal Geburtstag feierte die SPD Rheinau: Den 150. Geburtstag  der deutschen Sozialdemokratie und zugleich 95 Jahre SPD in Rheinau. Die Gastredner Gernot Erler und Elvira Drobinski-Weiß lobten beim Festakt die Arbeit der Genossinnen und Genossen vor Ort.
Der Ortenauer Projektchor "Die Roten Socken" sorgte mit Arbeiter- und Freiheitsliedern für die musikalische Umrahmung.

Der Bericht zur Veranstaltung ist hier zu finden.

Anschnitt der Geburtstagstorte

15.02.2013 in Veranstaltungen von SPD-Kreisverband Ortenau

Wieczorek-Zeul zu Gast bei der Offenburger SPD

 

Vor zahlreichen Gästen konnte die Offenburger SPD mit ihrer Vorsitzenden Ulrike Weidt als Rednerin beim Politischen Aschermittwoch im Familienzentrum Oststadt die SPD-Bundestagsabgeordnete Heidemarie Wieczorek-Zeul begrüßen.

28.11.2012 in Veranstaltungen von SPD-Kreisverband Ortenau

Gute Bildung ist wesentlich für die Zukunft in Deutschland

 
Offenburgs SPD-Vorsitzende Ulrike Weidt und Christoph Bayer, MdL


Als „Mann der Praxis“ stellte Offenburgs SPD-Vorsitzende Ulrike Weidt den Referenten im Familienzentrum Innenstadt vor. Und MdL Christoph Bayer blieb den Beweis nicht schuldig. Der bildungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion überraschte mit einem selbstgedrehten Film. Darin kamen Schulkinder zu Wort, die in der Schliengener Hebelschule zeigen, dass sie selbständiges Arbeiten gewohnt sind. Diese Gemeinschaftsschule sei schon länger auf zielführendem Weg. Die vom Stadion bekannte Coachingzone - es gibt sie auch in den Klassenzimmern, wo das einzelne Kind sich mit der Lehrkraft berät und seine individuelle Aufgabe bespricht.

01.05.2010 in Veranstaltungen von SPD-Kreisverband Ortenau

1. Mai - Wir gehen vor!

 

Gute Arbeit - Gerechte Löhne - Starker Sozialstaat
Die SPD Ortenau beteiligte sich auch dieses Jahr an den 1. Mai Kundgebungen des DGB in der Ortenau in Hornberg.

17.09.2009 in Veranstaltungen von SPD-Kreisverband Ortenau

Arbeit von Morgen

 

Frank-Walter Steinmeier setzt in seinem Deutschlandplan auf
neue Arbeitsplätze vor allem in den Bereichen Umwelttechnologien,
Gesundheit und Pflege sowie in der Kreativwirtschaft.

SPD Hohberg auf Facebook

Unsere Facebook-Seite

    

Matthias Katsch - Bundstagswahl 2021

https://matthias-katsch.de/

      

Dr. Johannes Fechner, MdB

http://johannesfechner.de/

     

     

      

roter Ortenauer

Hier geht es zum ROTEN ORTENAUER, der Parteizeitschrift der SPD Ortenau.

Alle bisher erschienenen Ausgaben gibt es unter dem Folgenden Link zum Nachlesen:

https://www.roter-ortenauer.de/archiv/

WebsoziInfo-News

17.04.2021 09:17 Sachgrundlose Befristung: Koalitionsvertrag muss jetzt endlich umgesetzt werden
SPD und CDU/CSU haben im Koalitionsvertrag vereinbart, sachgrundlose Befristungen und Kettenbefristungen einzuschränken. Nun hat Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales, einen Gesetzentwurf dazu vorgelegt. Besonders in der aktuellen durch die Corona-Pandemie geprägten Situation benötigen Menschen Sicherheit im Beruf. Eine Eindämmung sachgrundloser Befristung ist überfällig. „Die Abschaffung der sachgrundlosen Befristung ist schon lange eine sozialdemokratische

17.04.2021 09:15 StVO-Novelle: Kompromiss zu Bußgeldern
Nach monatelangem Ringen hat sich die Verkehrsministerkonferenz heute auf einen Kompromiss zu einer Reform des Bußgeldkatalogs geeinigt. Alle bereits im letzten Jahr beschlossenen unstrittigen Bußgelder können rechtssicher umgesetzt werden. Ein Fahrverbot bereits bei niedrigeren Tempoverstößen wird es nicht geben, allerdings werden die Bußgelder bei Geschwindigkeitsverstößen deutlich erhöht. Die StVO-Novelle musste wegen eines Formfehlers neu verhandelt

13.04.2021 16:09 Kabinett billigt Bundes-Notbremse – Gemeinsam die dritte Welle brechen
Das Bundeskabinett hat bundesweit einheitliche Regelungen beschlossen, um die immer stärker werdende dritte Corona-Welle in Deutschland zu brechen. „Das ist das, was jetzt notwendig ist: Regelungen, die im ganzen Bundesgebiet überschaubar, nachvollziehbar für jeden einheitlich gelten“, sagte Vizekanzler Olaf Scholz am Dienstag. In den vergangenen Tagen hatten der Vizekanzler und die Kanzlerin mit vielen Kabinettskolleg*innen,

Ein Service von websozis.info