neuer Kreisvorstannd gewählt

Ortsverein

Elvira Drobinski-Weiß hört auf -  neuer Kreisvorstandsvorsitzender ist Karl-Rainer Kopf aus Schwanau.

Hohberg ist stark im Kreis vertreten:

in den Kreisvorstand wurden auch Helga Pfahler und Petra Mayer-Kletzin gewählt.

Als AfA Vorsitzender ist Wolfgang Bayer ebenfalls im Kreisvorstand dabei.

 
 

Karl-Rainer Kopf aus Schwanau ist zum neuen SPD-Kreisvorsitzenden gewählt worden. Wie die SPD Ortenau mitteilt, gab Vorgängerin Elvira Drobinski-Weiß gab ihr Amt bei der Kreisdelegiertenkonferenz in Appenweier nach knapp 16 Jahren ab. Neben Kopf setzt sich die neue Spitze des Vorstands aus den Stellvertretern Helmut Lind (Ortsverein Rheinau) und Daniel Kirchner (Ortsverein Offenburg) zusammen.

 

Nach mehr als 13 Jahren im Bundestag war Drobinski-Weiß nicht erneut ins Berliner Parlament gewählt worden. "Elvira war stets im Wahlkreis unterwegs und genoss dabei auch Sympathien über die Parteigrenzen hinaus", so Kopf. Mit viel Applaus bedankten sich die anwesenden Parteimitglieder bei Drobinski-Weiß für ihre Arbeit in den vergangenen Jahren.

Lob gab es auch für die Mitglieder: "56 von 64 Delegierten sind anwesend, außerdem sehr viele Mitglieder ohne Delegiertenmandat. Das zeugt vom Zuspruch und Gestaltungswillen der Partei, den ich aufgreifen möchte", so Kopf.

Schwerpunktmäßig will sich die Partei nun mit den Kommunalwahlen 2019 beschäftigen.

Eine neue Herausforderung stelle zudem der Wegfall des Bürgerbüros in Offenburg als zentrale Anlaufstelle dar.

 

Fast vollzählig trat das neue Vorstandsteam der SPD Ortenau zum Gruppenbild an (von links): Kirsten Braun, Tunahan Yildirim, Petra Mayer-Kletzin und Sascha Dühmke (alle Beisitzer), Ute Seiler (Kassiererin), Daniel Kirchner (stellvertretender Vorsitzender), Karl-Rainer Kopf (Vorsitzender), Uwe Müller (Beisitzer), Manfred Maurer (Schriftführer) sowie Erdi Ayhan (Pressereferent). Foto: SPD

 
 

Umfrage: Groko ja oder nein ?

Umfrageübersicht

 

SPD Hohberg auf Facebook

Unsere Facebook-Seite

 

SPD Ortenau

/https://www.spd-ortenau.de/

 

Dr. Johannes Fechner, MdB

http://johannesfechner.de/

 

Flüchtlingshilfe Hohberg

http://www.fluechtlingshilfe-hohberg.de/

 

Counter

Besucher:476526
Heute:12
Online:1
 

Wetter-Online

 

WebsoziInfo-News

10.07.2018 16:01 Nationale Behörden müssen sich schneller europaweit austauschen
Debatte um besseren Schutz vor EU-Lebensmittelskandalen „Die nationalen Behörden müssen Problemfälle schneller dem europaweiten Schnellwarnsystem melden. Damit haben wir ein starkes Instrument an der Hand, um verunreinigte, falsch deklarierte oder gar gesundheitsgefährdende Produkte möglichst rasch aus dem Verkehr zu ziehen“, sagt die SPD-Europaabgeordnete Susanne Melior, Mitglied im Ausschuss für Lebensmittelsicherheit. Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat am Dienstag,

10.07.2018 15:59 SPD- Ostbeauftragter Dulig fordert Wahrheitskommission zur Aufarbeitung der Treuhand
Martin Dulig, SPD-Ostbeauftragter, fordert zur Aufarbeitung der Arbeit der Treuhand die Einsetzung einer Wahrheitskommission, um damit die gesamtdeutsche Debatte über die Nachwendezeit voranzubringen: „Ich bin sicher, wenn wir im Osten in die Zukunft wollen, müssen wir erst einmal hinter uns die Geschichte aufräumen. Eine Wahrheitskommission zur Aufarbeitung der Arbeit der Treuhand muss dazu ein zentrales

07.07.2018 09:17 Etappensieg für die Freiheit des Internets
Chance auf Korrektur der umstrittenen Urheberrechtsreform Eine knappe Mehrheit der Europaparlamentarier hat am Donnerstag, 5. Juli 2018, die umstrittene Urheberrechtsreform zunächst gestoppt. Die Trilog-Verhandlungen über die neuen Vereinbarungen werden vorerst nicht starten. Kontrovers sind insbesondere die neuen Bestimmungen zu sogenannten Uploadfiltern. „Uploadfilter gefährden die Meinungsfreiheit. Algorithmen sind nicht in der Lage, eine Urheberrechtsverletzung von einer

Ein Service von websozis.info