Jugend trifft auf Politik - 16.11.18 in Biberach - 19:30

Veröffentlicht am 13.11.2018 in Ortsverein

MIT  
Dr. Johannes Fechner, MdB  Rechts- und verbraucherpolitischer Sprecher SPD-Bundestagsfraktion 
 
Felix Reinbold,  Kreisvorsitzender Juso Offenburg 
 
Lars Müller,  Schüler Martha  Schanzenbach-Gymnasium Gengenbach 
 

Am Freitag  16.11.2018 19.30 Uhr Clubheim des Fussballvereins Biberach Brucherstraße,  77781 Biberach 

 

WAS EUCH BEWEGT 
ÖFFENTLICHER PERSONENNAHVERKEHR FÜR JUNGE MENSCHEN. 
 
BILDUNG IN DEUTSCHLAND. 
 
WEN INTERESSIERT POLITIK NOCH. 
 
WÄHLEN AB 16 
 
BADEN WÜRTTEMBERG 2025 
EURE FRAGEN BESTIMMEN DIE RUNDE! 
 
FÜR JUGENDLICHE UND JUNGE ERWACHSENE 
Denn:   „Kommunalpolitik ist nicht das Kellergeschoss unserer Demokratie, sondern ihr Fundament.“  
 

 

SPD Hohberg auf Facebook

Unsere Facebook-Seite

    

Dr. Johannes Fechner, MdB

http://johannesfechner.de/

     

      

     

roter Ortenauer

Hier lesen

      

WebsoziInfo-News

21.06.2019 08:06 Bessere Löhne in der Pflege
Pflegekräfte verdienen Anerkennung und eine gute Bezahlung. Doch bislang wurden sie nur sehr gering – und sehr unterschiedlich – entlohnt. Das ändern wir jetzt. Mit dem „Gesetz für bessere Löhne in der Pflege“ sorgen wir dafür, dass Pflegerinnen und Pfleger endlich anständig bezahlt werden. Um einheitliche und bessere Löhne zu erreichen, hat das Bundeskabinett das

21.06.2019 08:04 Westphal/Poschmann zu Jahresbericht Bundesregierung zu Bürokratieabbau
Der Nationale Normenkontrollrat (NKR) kritisiert zu Recht die lückenhafte Anwendung der One-In-One-Out-Regel durch die Bundesregierung beim Bürokratieabbau. Der heute veröffentlichte Jahresbericht der Bundesregierung zu besserer Rechtsetzung und Bürokratieabbau 2018 zeigt: Wir brauchen bessere Ergebnisse beim Bürokratieabbau und E-Government in Deutschland und Europa. Die Absicht der Bundesregierung, stärker auf Praxistauglichkeit, Verständlichkeit und Wirksamkeit ihrer Vorschläge an

20.06.2019 13:06 Rolf Mützenich im Gespräch mit dem vorwärts
Der kommissarische SPD-Fraktionsvorsitzende Rolf Mützenich nimmt Stellung zur künftigen Arbeit der Fraktion, den wichtigsten Themen, die jetzt auf der Agenda stehen und wie er seine Rolle sieht. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

Ein Service von websozis.info

Flüchtlingshilfe Hohberg

Hier engagieren