Willkommen bei der SPD Hohberg

Liebe Leser,

in Europa herrscht Krieg. Menschen sterben. Kinder, Frauen und Männer.
Unschuldige sind das Ziel eines machtbesessenen Wahnsinnigen, der wohl jeden Bezug zur Realität verloren hat und nur noch aus einem ICH besteht.

Lasst uns ein solidarisches WIR dagegensetzen.

Wir, die Kinder, Frauen und Männer Europas.
Wir, die für Frieden und Versöhnung stehen.
Wir, die jetzt solidarisch zu allen Menschen auf der Flucht stehen.
Wir, die wissen, dass Demokratie und Menschenrechte siegen müssen, wenn die Welt eine Zukunft haben will.
Wir, die Friedensmenschen, die den politischen Kampf nicht scheuen, den archaischen Krieg mit Waffen und Vernichtung aber immer klar verurteilt haben.

Lasst uns weiter für unsere Welt einstehen:
In den sozialen Medien, 

in Hilfsorganisationen für Humanität.

Im Parlament oder am Stammtisch.
Freundschaft zwischen den Völkern ist unser Ziel.


 

 

 

 

02.05.2022 in Ortsverein

Maikundgebung 2022

 

Maikundgebung in Offenburg und wir waren dabei!

Wir sind nach Offenburg geradelt,  haben dann an der Rad-Demo teilgenommen!

Es hätten gerne viel mehr Leute an der Demo teilnehmen können!

Wer sich nicht für seine Sache einsetzt, muss eben sehen, dass er evtl den Kürzeren zieht!

 

02.05.2022 in Ortsverein

Waffelbacken am 30.04.22 beim Maibaumstellen

 

50 Waffeln in 1,5 Std gebacken????

beim Maibaumstellen in Hofweier

zugunsten der Flüchtlingshilfe Hohberg

27.04.2022 in Ankündigungen von SPD-Kreisverband Ortenau

"Welche Antwort hat Europa auf den Krieg in der Ukraine?"

 

Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. René Repasi, MdEP.
Wir freuen uns über viele Teilnehmende und einen interessanten Vortrag mit guter
Diskussion! Die Veranstaltung ist öffentlich. Auch Fragen zu anderen Themen werden selbstverständlich beantwortet.

24.04.2022 in Nachruf

Leserbrief zum Artikel "Adenauer hat Spione in der SPD-Spitze“

 

Die SPD sei für Adenauer kein politischer Mitbewerber gewesen, schreibt der Historiker Henke: „ Die SPD war der Feind.“

Leserbrief zum Artikel „Adenauer hat Spione in der SPD-Spitze“ in der BZ vom
11. 4. 2022, Seite 6 von Bernd Rottenecker

 

09.04.2022 in Ortsverein

Kundgebung am 1. Mai 2022

 

Seid dabei - bei der Kundgebung am 1. Mai in Offenburg!

Wir radeln gemeinsam hin!

 

     

SPD Hohberg auf Facebook

Unsere Facebook-Seite

    

      

Dr. Johannes Fechner, MdB

http://johannesfechner.de/

     

SPD Baden-Württemberg

https://www.spd-bw.de/

      

roter Ortenauer

Hier geht es zum ROTEN ORTENAUER, der Parteizeitschrift der SPD Ortenau.

Alle bisher erschienenen Ausgaben gibt es unter dem Folgenden Link zum Nachlesen:

https://www.roter-ortenauer.de/archiv/

WebsoziInfo-News

11.05.2022 09:38 Das europäische Momentum nutzen
Gemeinsam mit ihren Schwesterparteien aus Italien und Spanien – PD und PSOE – will die SPD ein neues Kapitel für die Zukunft Europas aufschlagen. Mehr Demokratie, Transparenz und Sicherheit – ein soziales Europa, das auf der Grundlage unserer festen Werte schnell und entschlossen handeln kann. Zum gemeinsamen Impulspapier „Das europäische Momentum“ erklärt die EU-Beauftragte des… Das europäische Momentum nutzen weiterlesen

10.05.2022 09:43 KANZLER SCHOLZ BEIM DGB-BUNDESKONGRESS
ZUKUNFT GESTALTEN WIR GEMEINSAM Unser Land steht am Anfang der 20er Jahre vor großen Zukunftsaufgaben, die wir nur gemeinsam schaffen können – in Respekt voreinander. Würde und Wert der Arbeit zu sichern, das ist so eine große Aufgabe. Das machte Kanzler Scholz beim DGB-Bundeskongress klar. Bundeskanzler Olaf Scholz gratulierte Yasmin Fahimi zur Wahl zur neuen… KANZLER SCHOLZ BEIM DGB-BUNDESKONGRESS weiterlesen

09.05.2022 09:39 TV-ANSPRACHE DES BUNDESKANZLERS
„EIN 8. MAI WIE KEIN ANDERER“ „Putin will die Ukraine unterwerfen, ihre Kultur und ihre Identität vernichten“ – Kanzler Olaf Scholz hat anlässlich des Gedenkens an das Ende des Zweiten Weltkrieg seine Russlandpolitik erläutert. Einen Diktatfrieden werde er nicht akzeptieren. Kanzler Olaf Scholz hat die historische Verantwortung Deutschlands bei der Unterstützung der Ukraine gegen Russlands… TV-ANSPRACHE DES BUNDESKANZLERS weiterlesen

Ein Service von websozis.info