Wahlen Kreisvorstand SPD Ortenau

Veröffentlicht am 01.10.2019 in Kreisverband

Der neu gewählte Kreisvorstand (1. Reihe v. l.) Georg Wegmann, Sascha Dühmke, Petra Mayer-Kletzin, Saskia Ganter, Sabrin

Am Wochenende wurde auf der Kreisdelegiertenkonferenz der SPD Ortenau in Achern der Kreisvorstand neu gewählt.
Als 1. Vorsitzender wurde Karl-Rainer Kopf (Schwanau) in seinem Amt bestätigt. Stellvertretende Vorsitzende sind Helmut Lind (Rheinau) und Sabrina Schweiger (Offenburg). Als Schatzmeisterin wurde Ute Seiler wiedergewählt. Schriftführer ist Tunahan Yildirim; Pressereferent Erdi Ayhan. Beisitzer wurden: Petra Mayer Kletzin, Uwe Müller, Helga Pfahler, Georg Wegmann, Bernd Salzmann, Sascha Dühmke, Martine de Coeyer und Saskia Ganter.

Wir Hohberger sind im Kreisvorstand sehr gut vertreten:

Helga Pfahler und Petra Mayer-Kletzin sind Beisitzer, 

Wolfgang Bayer ist als AfA-Voristzender ebenfalls im Kreisvorstand dabei!

Helga Pfahler und Wolfgang Bayer sind außerdem noch gewählte Delegierte für Landesparteitage.

Helga Pfahler wird in dieser Funktion schon am 12.10. in Heidenheim dabei sein.

 

SPD Hohberg auf Facebook

Unsere Facebook-Seite

    

Dr. Johannes Fechner, MdB

http://johannesfechner.de/

     

      

     

      

WebsoziInfo-News

31.07.2020 06:18 „Aufräumen“ in der Fleischbranche
Arbeitsminister Hubertus Heil räumt wie angekündigt in der Fleischbranche auf. Das Bundeskabinett hat die geplanten schärferen Regeln für die Fleischindustrie auf den Weg gebracht. Bald werden Werkverträge verboten und Arbeitszeitverstöße strenger geahndet. „Wir schützen die Beschäftigten und beenden die Verantwortungslosigkeit in Teilen der Fleischindustrie“, so der Arbeitsminister. Nicht zuletzt die Häufung von Corona-Fällen in verschiedenen

30.07.2020 12:16 Vogt/Grötsch zu Einreisebestimmungen für binationale Paare
Viele unverheiratete binationale Paare können ihre Partner nun schon seit Monaten nicht sehen und in den Arm nehmen. Diese Situation möchte die SPD-Bundestagsfraktion ändern und hat sich daher mit einem Schreiben an Bundesinnenminister Horst Seehofer gewandt und fordern ihn zum Einlenken auf. „Die Reisebeschränkungen waren eine wichtige und richtige Maßnahme, um die Ausbereitung des Corona-Virus

30.07.2020 10:15 Katja Mast zur Familienentlastung
Das Kabinett hat beschlossen, das Kindergeld um 15 Euro monatlich zu erhöhen. Damit haben wir unser Versprechen, Familien zu entlasten, heute ein weiteres Mal eingehalten, freut sich Katja Mast. „Monatlich 15 Euro mehr Kindergeld – das wurde heute im Kabinett beschlossen. Das bedeutet 180 Euro mehr pro Jahr. Mit diesem zweiten Schritt der Kindergelderhöhung und der Erhöhung der

Ein Service von websozis.info

Flüchtlingshilfe Hohberg

Hier engagieren