SPD Sommer Hocks

Ortsverein

Die  SPD SOMMER HOCKs - einfach nah bei den Menschen

An drei aufeinanderfolgenden Donnerstagen im August hatten die Bürger die Möglichkeit Gemeinderäte und SPD`ler zu treffen und über alles zu reden, was grad auf den Nägeln brennt.

Leider nehmen die Bürger diese Möglichkeit nicht so an,

wie wir uns das wünschen !!

 

 

  

Der Anfang in Hofweier bei hochsommerlichen Temperaturen brachte Diskussionen zur unechten Teiliortswahl. Hier wurde das für und wider abgewogen. Wurde doch im Gemeinderat so im vorbeigehen dieses Wahlverfahren still und leise abgewählt. Nun haben wir die echte Teilortswahl.

Das bedeutet: es bleibt bei 22 Gemeinderäten und es bedeutet, dass es aber nun egal ist, wieviele davon aus einem Ortsteil kommen. 

In Diersburg beim Bach spielte die grosse Trockenheit und die Probleme der Landwirtschaft eine große Rolle. Wie wenn es uns einfach nur ärgern wollte, regnete es ein wenig!

Beim letzten Hock in Niederschopfheim besichtigten wir den Kindergarten in der Hauptstrasse von aussen und stellten fest, dass der Umbaum in dieser Form nur möglich war, weil die Bundesregierung hierfür ordentlich Zuschüsse zur Verfügung gestellt hatte.Über das Aussehen kann man geteilter Meinung sein - den Kinder jedoch dürfte es gefallen!

Auch nächtstes Jahr werden wir wieder bei den Sommerhocks hören, wo der Schuh drückt!

 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

 

SPD Hohberg auf Facebook

Unsere Facebook-Seite

 

SPD Ortenau

/https://www.spd-ortenau.de/

 

Dr. Johannes Fechner, MdB

http://johannesfechner.de/

 

Flüchtlingshilfe Hohberg

http://www.fluechtlingshilfe-hohberg.de/

 

Counter

Besucher:476526
Heute:29
Online:1
 

Wetter-Online

 

WebsoziInfo-News

23.10.2018 19:10 Europäisches Parlament stimmt über Trinkwasser-Richtlinie ab
Tiemo WÖLKEN „Konservative ignorieren Menschenrecht“ Der Zugang zu sauberem Trinkwasser für alle Europäerinnen und Europäer wird nur halbherzig verbessert. Das hat eine Mehrheit der Konservativen, Liberalen und Nationalisten entschieden, als das Europäische Parlament am Dienstag, 23. Oktober 2018, für neue Trinkwasser-Regeln gestimmt hat. „Über eine Million Menschen in der EU trinken gesundheitsgefährdendes Wasser. Das ist

23.10.2018 19:08 Wünsch-Dir-Was-Haushaltspolitik in Italien hilft den Menschen nicht
SPD-Fraktionsvizechef Post mahnt die italienische Regierung zum Dialog mit der EU-Kommission, sonst droht dem Land ein Verfahren. Die Haushaltspläne müssten umgehend korrigiert werden. „Die italienische Regierung muss jetzt endlich den Ernst der Lage begreifen und aus der Sackgasse heraus, in die sie sich und das gesamte Land hineinmanövriert. Statt weiterer verbaler Aufrüstung ist ein Dialog mit der EU-Kommission erforderlich,

23.10.2018 11:25 Der Digitalpakt und die Ganztagsoffensive sind Zukunftsinvestitionen
Oliver Kaczmarek, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, nimmt Stellung zum Bericht zur Chancengleichheit in der Bildung der OECD. „Es ist erfreulich, dass mit der richtigen Bildungspolitik die Wirkung des sozialen Hintergrunds auf Chancengleichheit und Bildungserfolg reduziert werden kann. Die schlechte Nachricht ist jedoch, dass dies in Deutschland immer noch nicht so gut gelingt wie in anderen Ländern.

Ein Service von websozis.info