Frauen in die Kommunalpolitk !!

Ortsverein

Kommunalwahl 2019 –

warum Frauen für den Gemeinderat kandideren sollten -

oder „Kindergarten-Öffnungszeiten fallen nicht vom Himmel“

Gerade im ländlichen Raum, in den Gemeinden, überall dort, wo Zusammenleben bedeutet, einander auf der Straße zu grüßen, gerade da sind es die Frauen, die ganz entscheidend das öffentliche Leben mitgestalten.

Was wären Vereine, Kindergarten- und Schulräte, Kirchen- und Veranstaltungsgruppen ohne die zahlreichen ehrenamtlichen Stunden von den Frauen vor Ort?

Viele denken nun sicher an Kuchenbacken, Räume gestalten, Ausflüge organisieren und Kinder-, bzw. Jugendgruppen leiten. Das alles stimmt.

Doch Gesellschaft gestalten ist noch so vieles mehr. Zum Beispiel die Geschicke der Gemeinde leiten, nämlich in den kommunalen Parlamenten. Leider sind hier immer noch wenige Frauen anzutreffen. Dabei ist es eine der abwechslungsreichsten und spannendsten Beteiligungsformen überhaupt!

Und darum geht es doch: Den eigenen Lebensraum mitgestalten.

Wir Frauen, die wir oft so viel Zeit einsetzen um unser kommunales Zusammenleben zu gestalten, müssen auch politische Entscheidungen hierüber treffen.

 

Die Erfahrungen, Ansprüche und Ideen, die bei der Ehrenamtsarbeit erlangt wurden, sind die beste Basis, um im Gemeinderat wichtige Projekte anzustoßen.

Sich darauf zu verlassen, dass sich irgendwer kümmert, kann es doch nicht sein!

Deswegen: Anpacken. Mitentscheiden. Gestalten.

 

Haben Sie nun Lust bekommen, bei der Kommunalwahl 2019 dabei zu sein, können Sie sich gerne melden bei Helga Pfahler tel 07808-3994

und sich einfach mal informieren, wie das denn gehen könnte.

 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

 

SPD Hohberg auf Facebook

Unsere Facebook-Seite

 

SPD Ortenau

/https://www.spd-ortenau.de/

 

Dr. Johannes Fechner, MdB

http://johannesfechner.de/

 

Flüchtlingshilfe Hohberg

http://www.fluechtlingshilfe-hohberg.de/

 

Counter

Besucher:476526
Heute:12
Online:1
 

Wetter-Online

 

WebsoziInfo-News

13.11.2018 20:21 Europäische Batteriezellenfertigung – der Staat handelt, die Wirtschaft muss nachziehen
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat heute Fördermittel in Höhe von einer Milliarde Euro für die Ansiedlung einer Batteriezellenproduktion in Deutschland angekündigt. Dies ist erfreulich, um die Technologieführerschaft für die wichtigste Komponente der elektronischen Fahrzeuge im eigenen Land zu erhalten. Innovative Arbeitsplätze können so entstehen, eine Abhängigkeit von asiatischen Herstellern kann vermieden werden. „Elektrische

11.11.2018 19:30 Andrea Nahles beim Debattencamp „Wir werden Hartz IV hinter uns lassen“
Klar links profiliert eröffnet Andrea Nahles das SPD-Debattencamp. Die Forderung, Hartz IV zu überwinden steht dabei stellvertretend für die Grundrichtung, in die sie die Partei lenken will. Bündnispartner für ihren Kurs findet sie bei erfolgreichen linken Regierungschefs in Europa. Die SPD will Deutschlands Sozialstaat fit für die Zukunft machen. „Wir brauchen eine große, umfassende, tiefgreifende

11.11.2018 19:29 Das war das SPD-Debattencamp – Stark! Lebendig! Debattenfreudig!
Auf ihrem Debattencamp hat die SPD gezeigt, wie eine moderne linke Volkspartei aussieht: Leidenschaftlich, vielfältig. „Das Debattencamp steht für eine SPD, die Lust hat auf morgen“, sagte Andrea Nahles. Mutige Ideen, keine Frontalbeschallung, sondern echte Debatte und Dialog. Das war das erste SPD-Debattencamp. 3400 Gäste diskutierten innerhalb von zwei Tagen in mehr als 60 Sessions.

Ein Service von websozis.info