Header-Bild

Termine (1)

Seiten: [1]

parteiöffentliche Mitgliederversammlung

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Dienstag, 17.10.2017, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr. Ort: Diersburger Kegelstube

Das desaströse Ergebnis der Bundestagswahl geht auch an uns nicht spurlos vorbei.

 

Elvira Drobinski-Weiss hat es nicht in der Bundestag geschafft.

Daher ist das Bürgerbüro in OG ab Ende Oktober Geschichte.

 

Darüber möchten wir reden und auch darüber, wie wir damit umgehen, wie es weitergehen soll.

 

Wer Interesse daran hat ist herzlich eingeladen,

am Dienstag, 17.10.17 um 19 Uhr in die Diersburger Kegelstube zu kommen .


Seiten: [1]

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen Info: Termine lokal speichern - Termine suchen

öffentlich   nicht öffentlich  

 

SPD Hohberg auf Facebook

Unsere Facebook-Seite

 

Martin Schulz

https://martinschulz.de/

 

Elvira Drobinski-Weiß

http://www.elvira-drobinski-weiss.de

 

SPD Ortenau

/https://www.spd-ortenau.de/

 

roter Ortenauer

http://www.spd-ortenau.de/dl/der-rote-ortenauer-03-2016.pdf

 

 

Flüchtlingshilfe Hohberg

http://www.fluechtlingshilfe-hohberg.de/

 

Counter

Besucher:476525
Heute:16
Online:1
 

Wetter-Online

 

WebsoziInfo-News

16.10.2017 21:42 Schulen verdienen Unterstützung in ihren Aufgaben
Der IQB-Bildungstrend bescheinigt negative Trends in der Kompetenz der Schüler in den Fächern Deutsch und Mathematik. Ein weiterer Appell an die Bundesregierung, die Länder in ihrer wichtigen Kernkompetenz – der Schulpolitik – zu unterstützen. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert: das Kooperationsverbot muss weg. „Der IQB-Bildungstrend 2016 hat erneut gezeigt, dass Geschlecht, soziale Herkunft und Zuwanderungshintergrund einen Einfluss

16.10.2017 21:40 Niedersachsen-Wahl 2017 „Fulminanter Erfolg“
Drei Wochen nach der Bundestagswahl hat die SPD die Landtagswahl in Niedersachsen spektakulär gewonnen. Die Sozialdemokratie unter Ministerpräsident Stephan Weil legt deutlich zu und wird erstmals seit 1998 wieder stärkste Kraft. Eine Fortsetzung von Rot-Grün ist aber nicht möglich. weiterlesen auf spd.de

11.10.2017 18:27 #SPDerneuern
Wir müssen uns neu aufstellen. Wir müssen uns erneuern. Dazu wollen unsere Mitglieder einbeziehen, damit wir gemeinsam unserer SPD zu neuer Stärke verhelfen. Für den Erneuerungsprozess wollen wir uns Zeit nehmen. Folgendes haben wir vor: In den kommenden Wochen führen wir acht regionale Dialogveranstaltungen in ganz Deutschland durch, zu denen wir alle Mitglieder einladen. Bei diesen acht

Ein Service von websozis.info